Ha! du planst ja doch!

Naja, was heißt schon Planen? Ja, ich habe mir mein Hostel für die ersten 3 Nächte in Neuseeland gebucht. Dies ist meine erste Langzeitreise und ich fühle mich persönlich wohler, wenn ich wenigsten nach so einem langen Flug meinen ersten, vermutlich richtigen Jetlag auskurieren kann.

Ich gestehe, ich habe mich sogar soweit informiert, dass ich weiß wie man am einfachsten und ja sogar günstigsten vom Flughafen zum ersten Hostel kommt (nur 16 NZD, dies entspricht nach heutigem Kurs ca 10,14€ :P).

Was werde ich wohl nach der Landung in Neuseeland als erstes machen? Meinen Rucksack einsammeln, durch den Zoll wandern, mir meinen Stempel in den Reisepass klatschen lassen und anschließend, geht es an die erste Bar, die auf dem Weg liegt. Erst einmal in Ruhe ankommen und den ersten Neuseeländischen Wein Probieren :).

Danach, geht es raus aus dem Flughafen und ab zum Bus. Das Hostel wollte sogar einen ungefähren Ankunftstermin von mir Wissen. <- Seht Ihr, da haben wir schon die schuldigen, die haben mich ja dazu gezwungen, mich mit der Anreise und damit verbundenen Zeit bis zum Hostel zu Beschäftigen um eine ungefähre Angabe machen zu können, wann ich im Hostel ankommen werde ^^.

1 Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*